Praktikanten aus Russland lernen deutsche Wirtschaft kennen

AgrarKontakte International e.V. organisierte für die diesjährigen russischen Praktikanten Ende Juli zwei dreitägige Treffen mit Besichtigungen der Firma Rauch in Sinzheim.

Nach einer Einführung in die Geschichte und Entwicklung lernten die Agrarstu-
denten in den Werkshallen des Düngetechnik-Spezialisten die Produk-
tion Schritt für Schritt, von der Anlieferung der Materialien bis zur Endmontage der Streuer kennen. Besonders interessant waren für die jungen Leute die moderne und innovative Pulverbeschichtungsanlage und das Lackierverfahren. Die Qualität des Endproduktes hat die jungen Leute aus Russland überzeugt.

Die Fachexkursionen bei der Firma Rauch, aber auch der Besuch im Europa-Park und in Mercedes Benz Museum haben bei den jungen Auszubildenden aus Russland einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

    Ausländische Praktikanten und Experten


    Einen näheren Einblick zu unseren Programmen erhalten Sie in unserem Programmflyer.