Verwendung von Cookies: Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für weitere Informationen klicken Sie hier.OK

Weitere Praktikanten aus der Ukraine zum Praktikum nach Baden-Württemberg gereist.

Die Auszubildenden beim Einführungskurs in Ulm mit AKI

Die Praktikanten und Praktikantinnen stellen sich ihren Gastfamilien vor

Die Auszubildenden werden offiziell ihren Gastfamilien übergeben

Gruppenbild der Praktikanten mit ihren Gastfamilien sowie dem AKI Team

Am 11. Juni sind 14 Praktikantinnen und Praktikanten aus vier verschiedenen Fachschulen in der Ukraine nach Baden-Württemberg gereist, um ein sechsmonatiges Praktikum auf landwirtschaftlichen Betrieben in Baden-Württemberg und Bayern zu absolvieren. Das Programm findet i.R. des von der ADT (Gesellschaft der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Tierzüchter e. V.) sowie der Hochschule in Nürtingen und mit finanzieller Hilfe des Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft durchgeführten Kooperationsprojektes zur Förderung der Agrarausbildung in der Ukraine statt.

Das Praktikantenprogramm wird von AKI entsprechend den langjährig bestehenden Praktikantenprogrammen mit Russland, der Ukraine und Kirgistan betreut.

    Ausländische Praktikanten und Experten


    Einen näheren Einblick zu unseren Programmen erhalten Sie in unserem Programmflyer.