Verwendung von Cookies: Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für weitere Informationen klicken Sie hier.OK

Minister Peter Hauk besucht Estland

Minister Peter Hauk und Minister Tarmo Tamm

Empfang in der deutschen Botschaft mit Botschafter Christoph Eichhorn

Runder Tisch im Ministerium für Ländliche Entwicklung Estland

Torfbetrieb ASB Aurenz

Im Auftrag des Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg, organisierte AKI eine Reise für Minister Peter Hauk MdL und Delegation. Im Laufe des dreitägigen  Besuchs spielte insbesondere das Thema Digitalisierung bei den Gesprächen mit dem Minister für Ländlichen Raum, Tarmo Tamm und dem stellvertretenden Staatssekretär des Umweltministeriums, Marku Lamp, eine zentrale Rolle, sowohl was die Landwirtschaft an sich betrifft, als auch die Digitalisierung der ländlichen Räume.

Auch bei den verschiedenen Betriebsbesuchen in Estland war das hohe Niveau und die beachtliche Dynamik zu erkennen, mit der das mit rund 45.000 qm große Land und gerade einmal 1,4 Mio. Einwohnern, u.a. durch die Digitalisierung seit 20 Jahren mit aller Kraft vorangebracht wird. 

Davon können wir in Deutschland momentan nur träumen.

    Ausländische Praktikanten und Experten


    Einen näheren Einblick zu unseren Programmen erhalten Sie in unserem Programmflyer.